German English French Italy Spanish


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden Bedingungen gelten für alle Produkte, Verkaufsverträge und Lieferungen.

  1. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich: Zwischenverkauf, Streichung eines Produktes, Lieferschluss, Preisänderung, Verbesserungen, Irrtum sowie Druckfehler bleiben Vorbehalten.
  2. Wir übernehmen keine Verantwortung für Fehler oder Irrtümer, die durch einen fehlerhaften Datentransfer im Internet verursacht werden könnten.
  3. Alle Preise sind angegeben in Euro und gelten ohne Versandkosten aber inklusive Mehrwertsteuer.
  4. Bezahlt werden kann mit Kreditkarte oder per Banküberweisung an Dupoz.
  5. Die Versendung einer Bestellung erfolgt erst nach dem vollständigen Empfang des Gesamtbetrages der Bestellung. Der Lieferant behält sich vor, Teillieferungen vorzunehmen. Die Verpackungs- und Versandpauschale wird in jedem Fall nur einmal pro Bestellung erhoben. Die Lieferung erfolgt schnellstmöglich ab dem Lager des Lieferanten, wird die Lieferzeit um mehr als vier Wochen überschritten, so hat der Kunde das Recht, eine Nachfrist mit dem Hinweis zu setzen, dass er die Abnahme des Kaufgegenstandes nach Ablauf der Frist ablehnt. Diese Nachfrist muss mindestens einen Monat betragen. Weitergehende Ansprüche des Käufers - insbesondere auf Lieferung - sind ausgeschlossen. Der Versand erfolgt in einer soliden und neutralen Verpackung, Ihre Bestellung wird diskret behandelt und der Lieferant garantiert Ihnen Diskretion soweit es deren Möglichkeiten zulassen.
  6. Für die Qualität und Inhalt der angebotene Produkte haften unsere Lieferanten für dem wir als Agent auftreten und von dem wir die Daten bekommen. Alle angebotene Produkte sind normalerweise auf Vorrat. Sollte ein oder mehrere Artikel vorübergehend vergriffen sein, nimmt der Lieferant sich das Recht um Ihnen bei einer Bestellanzahl von 1 Produkt gleicher Qualität zuzusenden. Wenn Sie mehr als 1 Produkt bestellt haben nehmen wir mit Ihnen innerhalb von 3 Tagen Kontakt per E-Mail auf. Wir merken uns in diesem Fall Ihre Bestellung vor und lassen liefern sobald die Produkte bei der Lieferant wieder verfügbar sind.
  7. Erotische Verbrauchers-Produkten darf der Lieferant laut Gesetz nicht umtauschen. Rückgabe oder Umtausch andere Produkten sind grundsätzlich nur innerhalb von 14 Tagen für Artikel in ungebrauchtem Zustand und in der Originalverpackung nach Einholung einer Bearbeitungsnummer beim Lieferant möglich. Das Feststellungsrecht liegt bei der Lieferant. Die Rücknahme bzw. der Umtausch erfolgt ausschließlich gegen Gutschrift. Für eine Neulieferung wird ggf. erneut Porto berechnet. Andere Absprachen sind generell möglich, bedürfen jedoch der Schriftform. Beanstandungen wegen Lieferumfang, Sachmängeln, Falschlieferungen und Mengenabweichungen sind unverzüglich, spätestens jedoch binnen einer Woche nach Erhalt der Ware schriftlich geltend zu machen an uns als Agent für den Lieferant. Bei berechtigten Beanstandungen wird der Lieferant Fehlmengen nachliefern bzw. die Ware nachbessern. Die Frist hierfür beträgt mindestens 4 Wochen. Schlägt die Nachlieferung bzw. Nachbesserung fehl, so kann unter Vorbehalt des Ausschlusses nach Wahl des Käufers die Ware umgetauscht, ein Preisnachlass eingeräumt oder von der Bestellung zurückgetreten werden.
  8. Sollte durch Verschulden der Lieferant eine Bestellung falsch geliefert worden sein, kontaktieren Sie uns bitte innerhalb von 5 Tagen nach Lieferung per E-Mail. Falls wir nach Überleg mit der Lieferant Ihren Reklamationsgrund zustimmen, senden Sie die fehlerhafte Lieferung bitte an der Lieferant mit Angabe des Reklamationsgrundes zurück. Die Versandkosten tragen zunächst bitte Sie, unfreie Sendungen werden von der Lieferant nicht angenommen. Der Versand erfolgt auf eigenes Risiko. Sollte Ihr Reklamationsgrund von der Lieferant akzeptiert werden, erstatten wir Ihnen als Agent die Versandkosten umgehend zurück.
  9. Für Schäden, die durch den Transport entstanden sind, übernehmen wir oder der Lieferant keine Haftung. Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Ware dem Transportunternehmer übergeben worden ist. Beanstandungen wegen Transportschäden hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen geltend zu machen. Bei Sendungen des Kunden an das Lager der Lieferant trägt der Kunde jedes Risiko, insbesondere das Transportrisiko, bis zum Eintreffen der Ware bei das Lager des Lieferanten.
  10. Wir als Ihr Agent und auch der Lieferant gehen mit Ihren Daten, die Sie uns anvertraut haben, mit äußerster Sorgfalt um. Für die Übertragung Ihrer persönlichen Daten verwenden wir modernste Verschlüsselungstechniken. Für die Geschäftsbeziehung notwendige Daten werden bei Korrespondenzbeginn und Auftragsstellung unter Beachtung der Bestimmungen des Datenschutzes erfasst, gespeichert und nur in zulässiger Weise verwendet. Eine Weitergabe der personsbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.
  11. Aufgrund unterschiedlicher nationaler Gesetzgebungen kann es möglich sein, das Sie manche der angebotene Produkte nicht in Ihr Land einführen dürfen. Es liegt in Ihrer eigene Verantwortung sich diesbezüglich vor einer Bestellung zu erkundigen. Sollte aus diesem Grund eine Bestellung Sie nicht ordnungsgemäß erreichen, haften allein Sie für den Schaden.
  12. Die auf Isopropyl Nitrit basierte angebotene Produkten sind markiert als Raumduft. Das Label auf der Flasche enthält eine Warnung es nicht direkt zu inhalieren und sollte deshalb auch nicht getan werden.
  13. Sie verstehen und akzeptieren dass Dupoz als Handelsagent auftretet zwischen Ihnen und der Lieferant, und Dupoz als Servicebüro arbeitet in Auftrag des Lieferanten. Produkte sind nicht in Händen von Dupoz.
  14. Zugleich mit Ihrer Bestellung erklären Sie, das Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Sie kennen den Gebrauch und die Nebenwirkungen von den Produkten bevor Sie es bestellen und haben sich ordnungsgemäß erkundigt. Sie haben dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und sind damit einverstanden. Sie entlasten hiermit Dupoz, deren Mitarbeiter, Lieferanten und alle verbundenen Personen von jeder Verantwortlichkeit für entstandene Schäden infolge des Gebrauchs von oder durch den bestellten Produkten.

Alle Verkaufsverträge unterliegen ausschließlich niederländischem Recht. Erfüllungsort und Gerichtsstand für Verträge, die unter Einschluss dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen geschlossen wurden, ist Amsterdam.

Aufgestellt am 01.11.2014 Hengelo - Niederlande