German English French Italy Spanish


Aroma Information

Alle unsere auf Isopropyl Nitrit basierenden Produkte werden nur als Raumaromen verkauft. Obwohl Untersuchungen ausgewiesen haben, dass es generell genommen nicht gefährlich ist, ermuntern wir nicht diese Produkte  als sogenannte "Poppers" zu missbrauchen. Wir sind auch nicht verantwortlich für Berichte in den Medien, die "Poppers" als ein Aphrodisiakum, eine Sex- oder Partydroge bezeichnen und wir distanzieren uns hiermit von solchen Bezeichnungen. Wir denken jedoch, dass es unsere Pflicht ist, ihnen Informationen anzubieten, so dass sie auf eine verantwortungsvolle Art und ohne Gefahr mit unseren Aromen umgehen können und wissen, was sie kaufen.

Isopropyl Nitrit wird in vielen Sexshops und ähnlichen Läden als; "Video-Tonkopfreiniger" oder "Leder-Putzmittel" verkauft. Die bekanntesten und saubersten Sorten sind das Rush, Hardware, Reds, Quicksilver, Ram, Rave, Manscent, um nur einige zu nennen. Sie werden meistens in kleinen braunen Fläschchen verkauft. Anfangs wurden die Aromen vor allem im homosexuellen Kreis zum Analverkehr benutzt, aber heute haben es auch viele andere Paare entdeckt. In vielen Sex-Bars, -Saunas oder -Clubs werden die Flaschen offen hingestellt, um den gesamten Raum mit den Duft aus der Flasche zu füllen, daher stammt auch den Namen "Room Odorizer" oder "Raumduft". In den USA wurde das Isobutyl Nitrit in den neunziger Jahren zum Verkauf verboten, weil man vermutete, das ein regelmäßiger Konsum sich auf die Anzahl der körpereigenen Helferzellen negativ auswirkt und somit dem Immunsystem schaden würde. Aber auch eine Anti- Gay lobby war fraglich. Natürlich hat man sich überlegt, wie man das Verbot von Isobutyl Nitrit in den USA umgehen konnte. So kam es zuerst zu chemisch leicht verwandten Formen verschiedenen Parfumierungen, was zu der Vielzahl verschiedener Aromen-Marken geführt hat, die dann nicht mehr unter das Verbot fielen. Seit 2007 aber sind auch diese Formeln nicht mehr erlaubt und gibt es nur noch Aromen zu haben mit Isopropyl Nitrit da das Isobutyl Nitrit nicht mehr in die EU importiert werden kann.

Bei normalen, sachgemäßen Gebrauch von den Aromen hat man keine gesundheitlichen Schäden zu befürchten; folgende Risiken bestehen aber dennoch:

  • Schädlich bei Inhalation direkt aus der Flasche. Nitrit kann zu Sauerstoffmangel im Körper führen oder auch einen kleinen Blackout oder Kopfschmerzen verursachen.
  • Vermeiden Sie langzeitigem Einatmung des Duftes. Übermäßiger Einatmung von Nitrit kann zu Blutarmut führen. Fern halten von Kindern.
  • Vermeiden Sie Kontakt mit der Haut. Nitrit kann die Haut und Schleimhäute reizen (Allergie); deshalb darauf achten, das es nicht mit der Haut in Verbindung kommt. Bei Kontakt mit Schleimhäuten oder Augen spülen mit viel Wasser und unverzüglich den Arzt aufsuchen!
  • Vermeiden Sie offenes Feuer. Nitrit ist leicht brennbar! Vorsichtig mit Zigaretten, Feuerzeugen, usw.
  • Personen mit Anämie (Blutarmut), Glaukom, Hämorrhoiden, Herzschwächen oder in der Schwangerschaft sollten die Verwendung von Nitrite auf jeden Fall vermeiden!
  • Nitrite niemals trinken. Es kann zu Sauerstoffmangel im Körper führen -Lebensgefahr!
  • Nitrite auf keinen Fall verwenden nach Einnahme von VIAGRA oder CIALIS. Beide erniedrigen den Blutdruck - Lebensgefahr!
  • In folgenden Ländern ist der Besitz oder Gebrauch von Isopropyl Nitrit erlaubt: USA, Deutschland, England, Holland, Schweiz, Spanien, Italien, Österreich u.v.m. Kontrollieren Sie aber sicherheitshalber die nationale Gesetzgebung wenn Sie Isopropyl Nitrit weiterverkaufen oder verschenken wollen.

Die Aroma Produkten sind in Übereinstimmung mit 67/548 / EEG für dieser Art von Waren gekennzeichnet. Die Aroma Produkte haben auf das Label die Dreieck Warnung für Blinde. Für unsere Aromen gelten außerdem noch die folgenden Risikofaktoren:

• R11 - leicht entzündlich

• R23 - giftig beim Einatmen

• R28 - sehr giftig beim Verschlucken

• S1 - aus der Reichweite von Kindern aufbewahren

• S2 - sicher aufbewahren

• S16 - fern von Zündquellen halten und nicht rauchen

• S28 - bei Berührung mit der Haut sofort mit viel Wasser abwaschen

• S36/37 - bei die Verarbeitung geeignete Schutzkleidung und Schutzhandschuhe gebrauchen

• S45 - bei Unfall oder Unwohlsein sofort einen Arzt konsultieren und das Etikett zeigen

• S63 - bei Unfall durch Einatmen; das Opfer in die frische Luft und in Ruhe bringen

• Diese Produkte sollten nicht an Personen unter 18 Jahren verkauft werden.

• Diese Produkte werden nur als Raum Aromen und für keinen anderen Gebrauch verkauft.

• Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch.

• Entfernen Sie die Kappe, stellen Sie die Flasche auf eine ebene Fläche und lassen Sie das Aroma in den Raum verbreiten.

• Den Inhalt nie direkt aus der Flasche einatmen.

Abschließender Tipp :

Nitrit sollte möglichst im Kühlschrank, aufbewahrt werden, da die Substanz bei Zimmertemperatur auf Dauer leicht zerfällt und die Wirkung abnimmt. Wenn es feucht wird - und das passiert bereits, wenn sie die Flasche aus dem Kühlschrank nehmen und öffnen, bevor sie Raumtemperatur erreicht hat - dann zersetzt sich das Nitrit binnen weniger Tage zu einer stinkenden, braunen Brühe. Manche Sorten enthalten kleine Keramik-Kugel, die nicht zum umrühren da sind, sondern um geringste Spuren von Wasser binden zu können, so dass der Inhalt pur und rein bleibt.

Die Unterschiede in der Stärke der verschiedenen Marken mit Nitrite sind nicht sehr groß, so das viele Leute gerade auf RUSH® schwören. Verzichten Sie auf Hausmarken und eigene Mischungen! Nur die original verschlossene Markenware ist garantiert sauber und rein! Achten Sie auf die ® und ™ Markenzeichen. Sauberes Nitrit hat übrigens einen schwachen, angenehm aromatischen Geruch!